Hapag-Lloyd: Keine guten Aussichten für Investition

Anzeige
Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion: Michael Kruse, MdHB
Anlässlich des vorläufigen Jahresabschlusses von Hapag-Lloyd für das Jahr 2015 erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse:

„Das Jahresergebnis von Hapag-Lloyd kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Hapag-Lloyd im Jahr 2015 keineswegs aufgeholt hat im Vergleich zur Konkurrenz. Die leichten Gewinne lassen sich durch die hohen Rückstellungsauflösungen und den starken Dollar erklären. Die Konkurrenz macht schnellere Fortschritte beim Erzielen von Größenvorteilen und der verstolperte Börsengang führte den Kurswert kürzlich bis auf unter 15 Euro. Die Stadt Hamburg braucht endlich einen Plan für den Ausstieg aus der Hapag-Lloyd-Beteiligung. Schon zu lange kostet diese Beteiligung die Steuerzahler jedes Jahr mehrstellige Millionenbeträge. Bürgermeister Scholz ist von seinem Satz „I want my money back“ weiter entfernt denn je. Etwa 35 Euro pro Aktie trennen ihn von einem Nullsummenspiel beim Hapag-Lloyd-Investment. Die baldige Abwertung der städtischen Hapag-Lloyd-Anteile wird das verdeutlichen. Es ist bedauerlich, dass Bürgermeister Scholz offenkundig nicht an einer Exit-Strategie arbeitet, obwohl er sie den Hamburgern versprochen hat. Kein Wunder, dass er den Steuerzahlern nie gesagt hat: „You will get your money back.“

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Pressemitteilungen von Michael Kruse, MdHB unter http://www.kruse.hamburg/presse/pressemitteilungen...

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post...
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9...

Schauen Sie auf die Website von Michael Kruse im Internet: http://www.kruse.hamburg
Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 24.02.2016 | 16:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige