Verschlafene Start-Up-Förderung endlich nachholen

Anzeige
Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB
Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, zum heute vorgestellten rot-grünen Innovations-Wachstumsfonds:

Senat an seinen Ankündigungen messen


„Rot-Grün ist aufgewacht: Start-ups in der Wachstumsphase soll nun ein Fonds helfen, dessen Voraussetzungen allerdings noch nicht geklärt sind. Statt einer weiteren Absichtserklärung braucht Hamburg endlich attraktive Rahmenbedingungen für junge Unternehmen und konkrete Ergebnisse. Zumindest die inhaltliche Zielrichtung des Fonds stimmt aus Sicht der FDP-Fraktion. Wir werden den Senat an seinen Ankündigungen messen.“

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Pressemitteilungen von Michael Kruse, MdHB unter http://www.kruse.hamburg/presse/pressemitteilungen...

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post...
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9...

Schauen Sie auf die Website von Michael Kruse im Internet: http://www.kruse.hamburg
Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige