Afro-Contemporary - Tanzworkshop mit Souleymane Kone aus Bukina Faso

Wann? 27.08.2013 18:45 Uhr bis 27.08.2013 20:00 Uhr

Wo? Das Atelier, Bartelsstraße 12, 20357 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Das Atelier | Bukina Faso ein eher unscheinbares Land im Westen Afrikas besitzt eine immer weiter aufblühende Tanz- und Theaterszene.

Bekannt z.B. durch das Operndorf für das sich der Schauspieler Christoph Schlingensief engagierte, gibt es eine Reihe sehr gute Ausbildungsstätten in dem Land.

Eine davon, die School of International Dance (EDIT) von Irene Tassembedo bildet Tänzer auf hohen Niveau aus.

Souleymane Kone ist einer von ihnen.
Er tanzt seit über 10 Jahren in vielen verschiedenen Produktionen in seinem Heimatland.
Kurzfilme, Shows, Werbung und Festivals gehören dazu.

Er unterrichtet als Gast Dozent an verschiedenen Instituten und initierte das Projekt „Jump“.
Eine Non-Profit-Organisation, die Hip Hop- Künstler zusammenbringt, junge Leute in ihrem Talent fördert und den Austausch mit anderen westafrikanischen Länder pflegt.

http://www.afrikmouv.com/groupes/collectif-jump/

Sein Tanzstil ist eine besondere Mischung aus afrikanischen Tanz, Breakdance und House.
In seinen Choreographien verbindet er dies mit zeitgenössischen Tanz, wie bei seinem Solo „Maa Labyrinth“, das er in Hamburg zeigen wird.

Im August 2013 wird er nach Europa reisen, und kommt nach Hamburg, als einzige deutsche Stadt.

Er freut sich auf einen intensiven Austausch mit Hamburger Tänzer und wird in verschiedenen Orten sein Können und Wissen weitergeben.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige