„Carmen“ aus Südafrika

Anzeige
Temperamentvolles Tanzereignis: Dada Masilo Foto: John Hogg

Shootingstar der Tanzszene bis 19. Dezember auf Kampnagel zu Gast

Winterhude/Barmbek Dada Masilo ist der Shootingstar der südafrikanischen Tanzszene. Ihre Neuinterpretation von Schwanensee, 2014 auf Kampnagel zu sehen,
versetzte die internationale Tanzszene in Aufruhr. Skrupellos bricht sie mit allen Regeln des klassischen Balletts und erfindet sie neu. Jetzt setzt sie mit „Carmen“ auf eine Fusion aus südafrikanischem Tanz, Flamenco Rhythmen und klassischem Ballett. Sie inszeniert Carmen als erotische Verführerin, aber auch als verletzliche Frau in einer Geschichte um Sex und Macht, Liebe und Verrat. (leu)

Carmen: 16. bis 19. Dezember, 20 Uhr,Kampnagel, Jarrestr. 20, Telefon: 270 949
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige