„Der Vorname“ im Theater in der Marschnerstraße

Wann? 14.05.2017

Wo? Theater an der Marschnerstraße, Marschnerstraße 46, 22081 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | „Der Vorname“
Die VB Thalia im Theater in der Marschnerstraße

Komödie von Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte
Regie: Christian Tenbrock
Das älteste Amateurtheater Hamburgs, die Volksspielbühne Thalia, zeigt am 11. Mai 2017, 19.30 Uhr im Theater in der Marschnerstraße die Premiere von „Der Vorname“ in der Regie von Christian Tenbrock. Bis 14. Mai folgen drei weitere Aufführungen.
Gute Freunde, Freunde seit Kindheitstagen: Man kennt sich, man liebt sich. Man versammelt sich zu einem geselligen Abend. Man redet. Bis der baldige Vater Vincent gegenüber seiner Schwester Elisabeth, ihrem Mann Pierre und dem gemeinsamen Freund Claude eine Bombe platzen lässt: Der Stammhalter, den Ehefrau Anna ihm schenken wird, soll Adolphe heißen.
AdolPHE !!
Die Funken schlagen. Nichts ist mehr wie früher. Höflichkeitsfassaden fallen, Dünkel, Vorurteile und verborgene Schmerzen kommen ans Licht; Wunden werden aufgerissen und alte Rechnungen beglichen. Sehr schnell geht es um viel mehr als nur um einen Vornamen, den der Literaturprofessor Pierre so gänzlich ungehörig findet. Erst Recht, als Claude mit einem dunklen Familiengeheimnis aufwartet. Und plötzlich stellt sich allen die Frage: kann Freundschaft und Liebe einen solchen Abend überleben?

Termine, Ort, Karten
Besucher unter 18 Jahren erhalten in den Reihen 14-16 freien Eintritt!
Aufführungstermine:
Donnerstag, 11.04.2017, 19:30 Uhr
Freitag , 12.04.2017, 19:30 Uhr
Samstag, 13.04.2017, 19:30 Uhr
Sonntag, 14.04.2017, 18:00 Uhr

Telefon: 040 - 6116 9626
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige