Die Hamburg Players spielen Proof von David Auburn.

Wann? 06.06.2012 19:30 Uhr

Wo? Theater an der Marschnerstr, Marschnerstraße 46, Barmbek-Süd, 22081 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Theater an der Marschnerstr | Das Stück gewährt einen spannenden Einblick in menschliche Beziehungen und der Notwendigkeit von Vertrauen, wenn ein Beweis unmöglich ist.

Nach Roberts Tod ist seine Tochter Catherine besorgt, nicht nur sein mathematisches Genie, sondern auch seine psychische Krankheit geerbt haben zu können. Ihre ältere Schwester Claire ist überzeugt, sie habe, und will sie mit nach New York nehmen, um dort ein Auge auf sie haben zu können.
Inzwischen ist Roberts ehemaliger Student Hal damit beschäftigt, sich durch Roberts Aufzeichnungen zu arbeiten. Er will herausfinden, ob Arbeiten seines Mentors wert sind, gerettet zu werden. Er findet eine brillante Beweisführung. Aber wer hat sie verfasst, Catherine oder Robert? Kann Catherine beweisen, dass sie die Verfasserin ist?

Verpassen Sie nicht das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Stück von David Auburn.

Regie: Henrik Zawischa und Sonia Senfft von Pilsach

Spielzeiten: 6 - 9 und 13 – 16 Juni 2012
Mittwoch bis Samstag um 19:30 und zusätzlich eine Matinee am Samstag, 9. Juni um 15:30

Karten: (040) 292665, (040)7131399 oder tickets@hamburgplayers.de

Tickets für 10, 12 oder 15 Euro. Premiere am 6. Juni – alle Karten 10 Euro.

Ermäßigte Tickets für Schüler und Studierende: 7 Euro

The Hamburg Players e.V. (gegründet 1965) ist eine englischsprachige Theatergruppe, die drei Stücke pro Jahr mit jeweils neun Aufführungen im Theater an der Marschnerstraße in Hamburg aufführt. Mit „Babel's in Arms“ von David Ives gewannen die Hamburg Players mehrere Preise auf dem FEATS-Theaterfestival 2011 in Genf (www.feats.org).

www.hamburgplayers.de
info@hamburgplayers.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige