Ist das Kunst oder kann das weg?

Anzeige
Yvan, Serge und Marc (v.l.) gehen der Frage nach, wann Kunst Kunst ist Foto: Profilisten

Yazmina Rezas Komödie im Barmbeker Bürgerhaus

Barmbek Über Geschmack lässt sich streiten. Aber kann eine Freundschaft daran zerbrechen? Serge hat für viel Geld ein weißes Bild gekauft. Marc hält ihn für völlig übergeschnappt. Und Yvan versucht, zu vermitteln. Eine Belastungsprobe für die langjährige Freundschaft der drei Männer. „Kunst“ heißt das Stück von Yazmina Reza („Der Gott des Gemetzels“). Die Dialoge zeugen von Intelligenz und Witz. Es darf gelacht, aber auch nachgedacht werden, wenn die Profilisten am 18. und 19. März auf der Bühne des Bürgerhauses stehen. Die Gruppe besteht seit 27 Jahren in wechselnder Besetzung und hat bereits zahlreiche Stücke, unter anderem von Jean-Paul Sartre, Harold Pinter und Woody Allen, aufgeführt. (ruh)

Freitag, 18. und Sonnabend, 19. März, jeweils 20 Uhr, Bürgerhaus in Barmbek, Lorichsstraße 28 a, Eintritt 12 Euro, 8 Euro, 5 Euro ermäßigt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige