„Kultur bewegt“ Barmbek

Anzeige
Herr Konrad kommt wieder zum Barmbeker Stadtteilfest Foto: wb

Am Sonnabend veranstaltet das Bürgerhaus ein Stadtteilfest

Barmbek. Da bewegt sich was im Stadtteil: Am kommenden Sonnabend, 15. Juni, von 11 bis 19 Uhr feiert das Bürgerhaus am Hartzlohplatz wieder das Stadtteilfest KulturBewegt. Die Kita St. Gabriel veranstaltet dabei außerdem ihr Kinderfest. Und: Die Kirchengemeinde St. Gabriel lädt zum Sommerfest ein.
Schon seit 1981 ist das Stadtteilfest ein fester Begriff, es entstand damals aus einer Aktion zur Verkehrsberuhigung in der Lorichsstraße. Es existiert damit schon länger als das Bürgerhaus selbst. Hier ein Überblick über das Programm 2013, unter verschiedenen Schlagworten, die das Bürgerhaus geprägt hat:
WanderKunst: Ab 11 Uhr gibt es Musik und Jonglerie, Clownereien und Artistik auf dem Fest. Die Figuren mischen sich unter die Besucher. Überraschungen sind inklusive - oder wer hat schon einmal eine wandernde Blumenwiese erlebt? Bei KulturBewegt ist sie sogar mit Musikbegleitung unterwegs. Auftreten wird beispielsweise Philipp Marth alias „Herr Konrad“ mit Jonglage und Artistik um 13 Uhr und um 15.45 Uhr.
IdeenReich: Im Hartzloh, in der Lorichsstraße und in der Straße Hartzlohplatz können Besucher sich über die Ideen informieren, die Barmbek hervorbringt. Künstler, Initiativen und Vereine präsentieren sich und ihre Arbeit.
KaufRausch: Bewährter Bestandteil der Straßenparty am Hartzlohplatz ist der Flohmarkt. Nur Amateuranbieter sind hier zugelassen
KlangWelt:Auf der Bühne im Garten des Bürgerhauses wird der Stadtteilchor Chorios singen. Zum Abschluss gibt es ein schwungvolles Konzert von Elastic Soap Jazz.
KinderKinder: Es ist etwas kleiner als im vergangenen Jahr, aber bietet trotzdem einiges: Das Kinderfest von KulturBewegt findet diesmal vor der Kirche statt, mit jeder Menge Spielangeboten, Aktionen und einer Hüpfburg.
EssBar: Die Barmbeker versorgen ihre Gäste mit der nötigen Stärkung fürs Kulturprogramm: Kuchen und Limo, Wurst und Bier, Kaffee Wein, Brezeln, alles da. Eine EssBar gibt es im Café und eine vor dem Eingang. Zum Auf- und Abbau oder den Service sind Helfer willkommen. (ba)

Bürgerhaus in Barmbek e.V. Lorichsstr. 28 A, 22307 Hamburg, Tel.: 630 40 00, Hallo@Buergerhaus-in-Barmbek.de, www.Buergerhaus-in-Barmbek.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige