Kurzurlaub in Köln

Anzeige
  Inmitten von Nordrhein-Westfalen liegt die Stadt Köln. Über eine Millionen Menschen leben in der Großstadt und Millionen von Touristen besuchen die Stadt jedes Jahr. Das ist ja auch kein Wunder, denn Köln hat einiges an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten. Die Innenstadt bietet eine wunderschöne Shoppinglandschaft und die öffentlichen Verkehrsmittel sind gut aufeinander abgestimmt. Köln ist jede Reise Wert!

Auch Konzert und Sportfans werden hier bestens bedient, denn es gibt zahlreiche Veranstaltungshallen und Stadien. Auch die Landschaft hat einiges anzubieten, im Mittelpunkt steht hier natürlich der Rhein der sich durch Köln schlängelt.

Kölner Sehenswürdigkeiten


Das auffälligste an Köln ist wohl sein Dom. Menschen aus der ganzen Welt besuchen die Stadt nur um den Dom einmal zu besuchen. 1248 wurde der Dom errichtet und ist eigentlich niemals ohne Renovierungsarbeiten zu sehen damit er uns auch erhalten bleibt. Vom Dom aus gelangt man direkt auf die Einkaufsstraße in der sich hunderte Ladengeschäfte aneinander reihen. Hier können Shoppingfans viele Stunden, wenn nicht sogar Tage verbringen.

Ein weiterer Höhepunkt der Stadt ist das Schokoladenmuseum. Besucht man dieses kann man die Geschichte und die Entstehung der Schokolade erkunden. Eine Kostprobe gibt es natürlich auch für jeden Besucher, und das in pompöser Gestalt. Ein goldener großer Schokobrunnen lädt zum naschen ein.

Dann gibt es noch das so genannte „Dufthaus“ im Originalhaus des „Eau de Cologne“ Eine Art Museum die einem die Geschichte und Produktion zu dem beliebtem Duftwasser näherbringt.

Einen Blick über Köln bekommt man wenn man mit der Kölner Seilbahn fährt. 1957 zur „Bundesgartenschau“ wurde sie errichtet und transportiert bis heute Menschen über den Rhein. Von dort oben hat man einen guten Überblick über die Rheinufer und Brücken, Auch der Dom ist zu beobachten.

Der Rhein an sich ist eigentlich auch eine Sehenswürdigkeit. Wer etwas mehr Zeit mitbringt sollte unbedingt eine Fluss Kreuzfahrt auf dem Rhein machen und sich Köln und Nachbarstädte, sowie deren Ufer und Landschaften anschauen. Auf rivers2oceans-kreuzfahrten.de findet man Fluss Kreuzfahrt Angebote und weitere Informationen dazu.

Essen & Übernachten in Köln


In Köln gibt es massenweise Übernachtungsmöglichkeiten. Von Jugendherbergen über Hostels bis hin zum Luxus Hotel. Jugendherbergen und Hostels bieten sich für Backpacker und Familien an. Möchte man eine etwas exklusivere Bleibe haben bietet sich zum Beispiel das Hotel im Wasserturm an. Der ehemalige Wasserturm bietet nicht nur ein außergewöhnliches Ambiente, es ist auch gut gelegen mit der nähe zur Altstadt und den Rheinufern.

In der Altstadt und Umgebung bieten sich auch viele Restaurants an in denen man Speisen kann. Eines sei dabei noch erwähnt: bestellt man sich einen „halven Hahn“ zu seinem Kölsch, bekommt man keinen halben Hahn sondern ein Käsebrötchen. Das führt auf eine alte Geschichte zurück in der sich ein Wirt und sein Gast missverstanden. Mittlerweile ist es eine Spezialität.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige