Lesung - Der Fremde im Backtrog mit Sören Ingwersen

Wann? 13.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Lorichsstraße 28a, Lorichsstraße 28A, 22307 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Lorichsstraße 28a | Wie weit würden Sie gehen für ein Franzbrötchen? Zum nächsten Bäcker oder sogar über Leichen …? Die berühmte Hamburger Gebäck-Spezialität verrät ihre Herkunft im Namen: Franzosen hatten sie während der Besatzung in die Stadt und deren Bewohner auf den Geschmack gebracht. Das Rezept für die beliebte Köstlichkeit gehörte im Jahr 1815 zu den am besten gehüteten Geheimnissen der Hansestadt – Grund genug, jemanden um die Ecke zu bringen:„Der Fremde im Backtrog“ ist der allererste Franzbrötchen-Krimi, zugleich historischer Roman und eine Geschichte mit enormer Sogwirkung.
Sören Ingwersen ist übrigens ein alter Bekannter im Bürgerhaus: Etliche Jahre gab es hier die monatliche Literatur-Show „Bönschau“, die von der Gruppe „Bönhasen“ einem begeisterten Publikum vorgetragen wurde. Und wer war einer der Bönhasen? Genau!
Eintritt: 8,- / 5,-
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige