Lesung: Makabre Intrigen

Wann? 28.11.2014 20:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus in Barmbek, Lorichsstraße 28A, 22307 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek |

Verschwörungen, Komplotte, dunkle Vergangenheiten

drei Autoren, eine Lesung, dreimal Hochspannung. Roland Possin, Wolfgang Bremer, David Jonathan aus Lübeck, Sasel, Volksdorf entführen ihr Publikum in eine Welt der Intrigen, zwielichtigen Gestalten und doppelbödigen Geschehnisse. Die Autoren fesseln mit der Kraft des Wortes und der Macht ihrer Fantasie, wobei Sprachwitz und Amüsement nicht zu kurz kommen. Mit anderen Worten: Die drei bieten gute Unterhaltung.
Roland Possins Bücher um den pensionierten Lübecker Kriminalhauptkommissar Jan Löss sind spannend und mystisch zugleich. Sie ziehen Leser mit viel Lokalkolorit in ihren Bann.
Wolfgang Bremer lässt seinen Protagonisten Mattes in Südfrankreich auf die Vergangenheit seiner Familie treffen. Eine Vergangenheit, die alle verschweigen wollen.
David Jonathan setzt sich im Thriller „Jahrhundertspiel“ damit auseinander, dass eine Stadt wie Hamburg schon seit sehr langer Zeit im Hintergrund von nur wenigen Familien beherrscht werden könnte.
Spannende Unterhaltung also bei drei Autoren aus zwei Hansestädten und ihren Welten der makabren Intrigen.
Um Anmeldung wird gebeten.
Eintritt: € 8,- / 5,- ermäßigt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige