SHAKESPEARE! ALLES NUR GEKLAUT? Eine historisch vollkommen unkorrekte Komödie von Merle Niederhüfner und Michbert Scheben

Wann? 23.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Die Burg - Theater am Biedermannplatz, Biedermannplatz 19, 22083 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | Nach den großen Erfolgen der Theatergruppe SPUNCK „Ganze Kerle“ und „Dracula“ haben sich die Spunck-Autoren Merle Niederhüfner und Michbert Scheben zusammengetan, um sich einmal so richtig über William Shakespeare herzumachen. So haben sie gut gelaunt nach allen Regeln der Kunst „alles geklaut“, was die beiden schon immer mal auf einer Bühne haben wollten. Heraus kam eine schräge Hommage an den alten englischen Dichter und an ihre Comedy-Helden: von Laurel & Hardy über Monty Python, Peter Sellers, Steve Martin u.v.a.m. bis zu Willi Shakespeare selber. Eine Fülle von Zitaten und Anspielungen verpackten sie in eine komische, dramatische und verzwickte Geschichte um Shakespeare vor dem jüngsten Gericht. Die beiden Autoren, Regisseure und Schauspieler in Personalunion bringen damit die bisher umfangreichste SPUNCK-Produktion auf die Bühne: 42 Rollen, 20 Schauspieler, 3 Musen, 2 Show-Einlagen und 1 Kuss-Szene.

Karten zu 11 € gibt es auf www.spunck.de sowie an der Abendkasse. Kartentelefon: 040 5248919. Ermäßigte Karten zu 8 € für Schüler, Studenten und HartzIV-Empfänger gibt es gegen Vorlage eines Ausweises nur an der Abendkasse

http://www.spunck.de/kartenbestellung.html#.Vgpeo5...
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige