Stotter-Theater in Barmbek

Wann? 09.06.2017

Wo? Lorichsstraße 28a, Lorichsstraße 28A, 22307 Hamburg DE
Anzeige
Die Theatergruppe „Block-Busters“ Foto: privat
Hamburg: Lorichsstraße 28a |

Im Bürgerhaus zeigt die Theatergruppe Block-Busters „Stottern für Anfänger“

Barmbek Stottern – was ist das eigentlich? Heute klären die Block-Busters mit selbst geschriebenen Szenen rund ums Thema mit viel Humor auf. Manchmal geht das Thema ganz schön nahe und manchmal ist es zum Stottern ... äh Brüllen komisch. Selbstironie, Spaß und vor allem der unglaubliche Mut der Truppe lassen diesen Abend zu etwas ganz Besonderem werden. „Stottern für Anfänger“ ist ein Experiment. Denn nie gab es vorher eine komplette Gruppe Stotternder, die sich mit einem Programm von ca. einer Stunde, das nicht improvisiert ist, präsentieren.

Ein Experiment auf der Bühne


Ob den Block-Busters am Abend der Premiere die Sprache wegbleibt oder nicht, das weiß keiner so genau. Fest steht, dass die Proben sehr gut verlaufen und die Gruppe unglaubliche Lust und den Willen für dieses Experiment hat – was auch immer passiert, das Ganze ist eine Weltneuheit. Ein Experiment. Trauen Sie sich, zuzugucken? Mit: Elisabeth Bahlmann, Richard Berg, Detlef-Michael Braatz, Zelke Elezaj, René Galgon, Tim Riegel, Fadia Tanjour. Regie: Julia Leege

„Stottern für Anfänger“: Freitag, 9. Juni, 20 Uhr, Bürgerhaus in Barmbek, Lorichsstraße 28 a. Eintritt frei!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige