11. Basket Bowl für guten Zweck in Hamburg

Anzeige
Das All Star Team mit Wrestler Karsten Kretschmer (2.v. l.), Lotto King Karl (3.v.l.) und Schwimmer Steffen Deibler (hinten Mitte). Sie spielen wieder zugunsten der Produktionsschule Steilshoop Foto: Hanke

Lotto King Karl am 16. April beim Auswahltraining fürs All Star Team

Hamburg. Basketball und viel Spaß verspricht auch die elfte Auflage des Volvo Krüll Basket Bowl, des alljährlichen Basketball-Matches zwischen den Hamburger All Stars und einem U19-Team aus Bramfeld. Am Sonntag, 11. Mai, wird um 14 Uhr die Partie in der Sporthalle Hamburg, Krochmannstraße 55, angepfiffen.
Das All Star-Team haben wieder Kapitän Lotto King Karl und Coach Wilbert Olinde aus prominenten Sportlern zusammengestellt. Ex-HSV-Fußballer Sergej Barbarez und seine Kicker-Kollegen Patrick Owomoyela (Ex-Nationalspieler) und Ivan Klasnic (Ex-FC St.Pauli) werden in diesem Jahr Körbe werfen. Dazu gesellen sich die Basket-Bowl-Oldies Steffen Deibler, Hamburgs bester Schwimmer, und Schwergewichts-Boxer Sascha Dimitrenko (seit 2009 dabei), die HSV-Handballer Petar Djordjic und Blazenko Lackovic, die Streetballer Paul Gudde und Charly Dankwa, Wrestling-Weltmeister Karsten Kretschmer und Welthockeyspieler Tobias Hauke vom HTHC.

Erlös für die Produktionsschule

Der Erlös des Basket Bowl 2014 kommt wieder der Produktionsschule Steilshoop zugute, die benachteiligten Jugendlichen neue Ausbildungschancen bietet. In diesem Jahr soll eine Maschine zum Bau von Skaterrampen angeschafft werden. Rund um das Basketballmatch am 11. Mai wird ein Rahmenprogramm mit Basketball-Korbwürfen, HipHop-Tanzeinlagen, Beatboxing, einem Auftritt von Cheerleadern - der Ravens und der Angels - und dem Balljongleur Freestyler Surprise geboten. Auch eine Autogrammstunde der Stars um 15 Uhr gibt es. Zwei Jugendlichen bietet sich die Chance im All Star Team mitzuspielen. Am Mittwoch, 16. April, können sich alle Interessierten zwischen 15 und 20 Jahren, die sich unter j.stuempel@safo-hamburg.de angemeldet haben, beim Tryout um 18 Uhr in der Sporthalle des Bildungszentrums Steilshoop, Gropiusring 43, den kritischen Blicken von Coach Wilbert Olinde und Käpt´n Lotto King Karl stellen, die die beiden Glücklichen und einen Ersatzspieler auswählen werden. (ch)

Karten für das Basket-Bowl-Match am 11. Mai zum Preis von 5 Euro können unter der Ticket-Hotline 0180 / 50 40 300 vorbestellt werden. An der Abendkasse kosten die Tickets 6 Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige