214 neue Parkplätze in Barmbek

Anzeige
Die Einfahrt in der Starstraße ist bereits möglich, das Haus ist im Bau Visualisierung: Ingo Erik Moltzen

„Drosselstar“-Tiefgarage ist Teil eines Neubaues

Von Misha Leuschen
Barmbek
Gute Nachrichten für alle Barmbeker Autofahrer: Seit 1. Februar bietet das Parkhaus Drosselstar endlich wieder mehr Parkraum im Gebiet rund um den Barmbeker Bahnhof. Auf drei Parkebenen stehen 214 Stellplätze zur Verfügung, die Zu- und Einfahrt erfolgt über die Starstraße. Daraus ergibt sich auch der putzige Name, der keineswegs eine neue Vogelart benennt – er ist eine Fusion aus Drosselstraße und Starstraße, lässt der Betreiber More than Places wissen. Schon früher gab es an dieser Stelle ein Parkhaus, das jedoch nur wenig wahrgenommen wurde. Mit dem Bauvorhaben der Drosselgärten, das das Parkhaus mit 48 Wohnungen auf fünf Etagen aufstockt, wurde nun auch das alte Parkhaus grundlegend saniert. Für mehr Sicherheit und Komfort sorgen durchgehende Fahrstreifen ohne Sackgassen für bequemes Ein- und Ausparken, gut ausgeleuchtete Parkflächen und Zugänge, ein Fahrstuhl innerhalb des Parkhauses und ein professioneller Sicherheitsdienst. Zwischen 22 und 6 Uhr haben nur Dauerparker Zugang. Auch Cambio Carsharing wird möglich sein. Das Angebot, ein Mischkonzept aus Lang- und Kurzzeitparkern sowie Tag- und Nachtparkern, sorgt für eine hohe Auslastung. Die Preise sind vergleichbar mit anderen Anbietern: Kurzparker zahlen für 30 Minuten 1 Euro, für eine Stunde 1,50 Euro; jede weitere Stunde schlägt mit 1,50 Euro zu Buche bis zum maximalen Tagessatz von 15 Euro.

Kunden zahlen weniger


Anwohner, die das Parkhaus montags bis freitags lediglich nachts zwischen 17 und 8 Uhr nutzen wollen, zahlen 75 Euro, die Wochenendflat ist für 10 Euro zu haben. Wer mit dem Auto zur Arbeit kommt, kann zwischen verschiedenen mehrstündigen Flatrates zwischen 75 und 85 Euro wählen. Ein Dauerparkplatz kostet zwischen 110 und 130 Euro. Für Kunden von ausgewählten Geschäften an der Fuhle gibt´s ab Mitte Februar ein Bonbon: Ihnen wird ein Teil ihrer Parkgebühren erstattet. Möglich machen das u.a.die Buchhandlung Hoffmann, die Apotheke am Barmbeker Bahnhof, die Neue Barmbeker Apotheke, die Elefanten Apotheke,das Reisebüro Adventure Tours, Hörwelt, Braun Continentale Versicherungen, Soulkebab und ab dem 1. April auch Globetrotter. (leu)

Infos unter 68 987 89 90 oder www.drosselstar.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige