300 Trikot-Träger in Barmbek gesucht

Anzeige
Die Sommertour in Wandsbek vor drei Jahren lockte Tausende Besucher an. Am 1. August, 17 Uhr, geht‘s auf dem Bert-Kaempfert-Platz los, die Stadtteilwette beginnt um 19.15 Uhr Foto: NDR/wb

Am 1. August sucht der NDR auf dem Bert-Kaempfert-Platz Besucher, die Fußball-Trikots mit Rückennummern tragen

Barmbek Die heiße Phase ist eingeläutet, jetzt müssen die Barmbeker ran: Wenn am Sonnabend, 1. August, ab 17 Uhr NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ mit ihrer Sommertour auf den Bert-Kaempfert-Platz nach Barmbek kommen, ist der ganze Stadtteil gefragt, denn als einer der Höhepunkte der Sommertour tritt der NDR gegen Barmbek an. „Wetten, dass die Barmbeker es nicht schaffen, mindestens 300 Besucher in Fußball-Trikots mit Rückennummern vor die Sommertour-Bühne zu bringen, die gemeinsam den Lotto King Karl-Song ‚Hamburg meine Perle‘ singen?“, lautet die Stadtteilwette.
Hintergrund der Stadtteilwette ist die traditionsreiche Geschichte des HSV Barmbek-Uhlenhorst. Hier spielten einst Fußball-Legenden wie Weltmeister Andreas Brehme – und Kultsänger Lotto King Karl. Am Freitag, 31. Juli - nur einen Tag vor dem großen Sommertourabend – verabschiedet sich der Verein mit dem Eröffnungsspiel der Oberliga Hamburg Saison 2015/16 von seinem Stadion, dem altehrwürdigen Wilhelm-Rupprecht-Platz. Im Anschluss geht’s für den HSV Barmbek-Uhlenhorst im neuen Stadion weiter – und im August im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg. „Wir wollen mit dem gesamten Stadtteil ein echtes ‚Barmbeker Sommermärchen‘ feiern“, freut sich NDR 90,3 Moderatorin Jacqueline Heemann, die die Wetten konzipiert. Gewinnen die Barmbeker ihre Wette, darf auch der FuhlsGarden jubeln: Als soziale Stadtteileinrichtung erhält das erste Urban-Gardening-Projekt Barmbeks dann vom Sommertour-Partner „Lotto Hamburg“ zahlreiche Gartengeräte und weitere Utensilien zum Ausbau der Beete im Wert von bis zu 1.000 Euro. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige