50 Jahre Baugenossenschaft Dennerstraße

Anzeige
Grit Glindemann (re.) und Michael Damm genießen den Tag bei Sonne und fröhlicher Atmosphäre.Fotos: vk

Nebenan hat die neue REWE-Filiale eröffnet

Bramfeld. Die Wohnanlage an der Bramfelder Drift ist 50 Jahre alt geworden. Am vergangenen Freitag und Sonnabend fand zum Jubiläum ein Straßenfest statt. Dazu hat die neu eröffnete REWE-Filiale an der Bramfelder Chaussee ihre ersten Kunden empfangen.
Die über 500 Wohnungen, die der Baugenossenschaft Dennerstraße Selbsthilfe (BDS) gehören, sind um 1960 gebaut worden. Zwei Tage lang trafen sich Anwohner im Festzelt bei Gegrilltem und Musik, um dieses Jubiläum zu feiern. Margund Volkert (77) ist bereits 1961 eingezogen und seitdem geblieben – wie etwa jeder zweite Mitbewohner. „Das soziale Klima ist so angenehm, dass ich eigentlich Kurtaxe zahlen müsste“, meint Volkert. Seit 17 Jahren leitet sie den eigenen Seniorenverein vor Ort.
Volkert stößt hier auf große Resonanz, denn die jüngeren Bewohner zieht es mehr ins Zentrum. Es bleiben die Senioren. Zehn Jahre lang steht nun schon deren eigene Wohnanlage. „Kinder wohnen hier nicht mehr viele“, sagt Volkert. Der Bus bleibt die einzige Verkehrsanbindung, und den jungen Generationen fehlt das Nachtleben. Gäbe es dieses, würden sich junge Menschen sicher angezogen fühlen. An den Wohnungen liegt es jedenfalls nicht: große familienfreundliche Apartments mit über 100 Quadratmetern Fläche sind ebenso Teil der frisch renovierten Anlagen wie Einzimmerwohnungen.
Hauswart Michael Damm von der BDS und seine Kollegin Grit Glindemann, die an der Feier teilnahmen, sind stolz auf die Leistungen der Genossenschaft: „Wir sind auf vier Wegen für die Mitglieder erreichbar: telefonisch, persönlich, mobil oder durch die Verwalterbriefkästen.“
Die REWE-Filiale nahm ihre Nachbarschaft gut auf. „Die Kunden standen schon beim Umbau vor der Tür“, sagt Bezirksmanager Jens Timm. 14 neue Arbeitsplätze sind der direkte Gewinn. (vk)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige