500 Demonstranten vor Thor Steinar Geschäft in Barmbek

Anzeige
Fotos: mdt
Hamburg: Thor Steinar |

Demonstration gegen Thor Steinar Geschäft in der Fuhle. Polizei mit Großaufgebot vor Ort

Von Marco Dittmer
Barmbek
Nur wenige Tage nach der Eröffnung eines Geschäftes der Firma Nordic Company, gehört zur Marke Thor Steinar, wächst der Protest gegen die Betreiber (das Wochenblatt berichtete). Die Bekleidungsmarke ist vor allem bei Rechtsextremen beliebt. Am Freitag protestierten rund 500 Demonstranten gegen die Eröffnung des Geschäftes. Die Kundgebung verlief friedlich.

Händler in der Fuhle protestieren


Die Betreiber des Shops bekommen auch von bezirklicher Seite Gegenwind. Der Bezirk Nord zeigte die Betreiber an. Die Verwaltung geht davon aus, dass die installierte Videoanlage gegen geltendes Recht verstößt. Auch unter den Händlern an der Fuhlsbüttler Straße wächst der Protest. Auf zahlreichen Flugblättern und an Schaufenster steht: Barmbek bleibt bunt.

Lesen Sie auch: Protest gegen Thor Steinar-Shop
Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
7
Dilek C. aus Barmbek | 14.06.2017 | 11:26  
13
peter walter aus Billstedt | 24.06.2017 | 09:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige