6.000 Besucher beim Bramfelder Fenster

Anzeige
Die kleine Shadi (8) war besonders von den Ponys begeistert Fotos: Ehrhorn

Der Mix aus Messe und Familienfest begeisterte bereits zum 17. Mal. Über 60 Aussteller beim Reitstall Kruse

Hamburg. „Es ist wie immer schön“, sagte eine Besucherin. Auch das 17. Bramfelder Fenster kann wiederum als voller Erfolg gewertet werden. Das Wetter spielte mit, mehr als 6.000 Besucher zählten die Veranstalter in diesem Jahr. Beim Mix aus Messe und Familienfest, der diesmal unter dem Motto: „Oktoberfest“ stand, wurde auch wieder jede Menge geboten. Neben Shows rund um die Pferde des Reitstall Kruse, stellten über 60 Händler ihre Waren aus. Und im „Oktoberfest-Biergarten“ gab es den ganzen Tag zünftige Musik, Tanz und Show. Und auch die Kleinsten kamen nicht zu kurz. Besonders die Mädchen konnten gar nicht genug bekommen vom Ponyreiten. Darüber hinaus gab es eine ganze Spielwiese mit verschiedenen Sportspielen, einer Hüpfburg und einem Bungee-Trampolin. Highlights waren die Vorführungen in der großen Reithalle, wo Mensch und Pferd ihr Können zeigten. (ce)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige