95 barrierefreie Wohnungen

Anzeige
Die neue Seniorenwohnanlage an der Straßburger Straße/ Eulenkamp wird im Sommer 2014 bezugsfertig seinVisualisierung: SAGA GWG

Richtfest am Eulenkamp: Im Sommer 2014 sind Seniorenwohnungen bezugsfertig

Dulsberg. Ganz barrierefrei ist es auf dem Baugrundstück an der Kreuzung Straßburger Straße / Eulenkamp naturgemäß noch nicht, aber die Konturen der zukünftigen Servicewohnanlage nehmen langsam Gestalt an. In Gegenwart von Bezirksamtsleiter Harald Rösler und SAGA GWG Vorstand Willi Hoppenstedt konnte Ende September das Richtfest des neuen Hauses gefeiert werden. Seine Fertigstellung ist für den Sommer 2014 geplant. Der Neubau wird 95 barrierefreie Wohneinheiten beherbergen, die über drei Aufzüge mit dem Haupteingang und der Tiefgarage verbunden sind. Ein Betreuungsangebot stellt sicher, dass sich die Bewohner auch im höheren Alter hier geborgen fühlen können. Mit einer Eingangskaltmiete von 5,80 Euro pro Quadratmeter bleiben die öffentlich geförderten Wohnungen preislich unterhalb des durchschnittlichen Mietenspiegels. „In unser bezirkliches Wohnungsbauprogramm haben wir das Ziel aufgenommen, in mehreren Bereichen speziell auch Wohnungsbau im Bereich des altersgerechten und barrierefreien Wohnungsbaus vorzusehen. Dieses Projekt ist hierfür ein Musterbeispiel“, so Bezirksamtsleiter Harald Rösler. Das benachbarte denkmalgeschützte Bestandsgebäude von SAGA GWG konnte in den Neubau integriert werden und wird künftig als Gemeinschaftsraum mit Galerie genutzt. (bb)

Nähere Informationen zu den Wohnungen erteilt die SAGA GWG Geschäftsstelle Dulsberg unter Tel.: 42 66 63 100
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige