Arbeiten an Brücke

Anzeige
Fuhle und Ring 2 wegen Bauarbeiten gesperrt

Sperrungen auf der Fuhle und Ring 2

Barmbek-Nord Vom 4. bis 8. Mai, führt der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) umfangreiche Instandsetzungsarbeiten an der Barmbeker-Ring-Brücke durch. Die Brücke überführt den Ring 2 über die Kreuzung Fuhlsbüttler Straße / Alte Wöhr / Langenfort. Die Brücke weise Schäden am Hohlkasten auf. Durch Wassereintritt in den Hohlkasten kam es im Zusammenhang mit vorhandenen Hohlstellen im Betongefüge zu Abplatzungen, die im Rahmen dieser Instandsetzungsmaßnahme geschlossen werden sollen, teilt die Verkehrsbehörde mit. Gleichzeitig werden auch die Fugen der Brüstungen auf der gesamten Bauwerkslänge instand gesetzt. Durch die Lage der Schadstelle über der Kreuzung Fuhlsbüttler Straße / Alte Wöhr sind umfangreiche Straßensperrungen erforderlich, um die erforderlichen Gerüste aufstellen zu können. Von Mittwoch, 4. Mai, 20 Uhr, bis Sonntag, 8. Mai, wird die Fuhlsbüttler Straße in Fahrtrichtung Süden auf eine Spur eingeengt. Die Fahrtrichtung Norden wird gesperrt und eine Umleitungsstrecke über den Rübenkamp eingerichtet. Aus der Alten Wöhr und dem Langenfort ist nur das Rechtsabbiegen in die Fuhlsbüttler Straße möglich, für die gesperrten Fahrbeziehungen werden Umleitungsstrecken ausgeschildert.
Der Ring 2 wird im Bereich der Brücke während der Bauzeit tagsüber auf jeweils eine Spur je Fahrtrichtung eingeengt. Von Donnerstag, 17 Uhr, bis Freitag, 5 Uhr, sowie von Freitag, 20 Uhr, bis Sonnabend, 10 Uhr, sind Vollsperrungen der Brücke erforderlich. In der Nacht auf Sonnabend wird zudem eine schadhafte Stelle im Asphalt auf der Brücke erneuert. Der Verkehr wird vor der Brücke vom Ring 2 geleitet und über den Knoten Fuhlsbüttler Straße / Alte Wöhr hinter der Brücke wieder auf den Ring 2 geführt. Der Durchgang für Radfahrer und Fußgänger ist jederzeit gewährleistet. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige