ASB-Sozialstation bietet Unterstützung für Angehörige

Anzeige
Demenzkranke im Café Freiraum Foto: ASB

Betreuung von Menschen mit Demenz im Café Freiraum in Dulsberg

Barmbek Die Pflege und Betreuung von Familienangehörigen mit einer Demenz-Erkrankung ist ein Vollzeit-Job. Viele betroffene Ehepartner und Kinder gönnen sich selten eine Auszeit, um auch mal an sich zu denken und ein bisschen Abwechslung zu finden. Wenn sie für kurze Zeit das Haus verlassen, begleitet sie meist die Angst, dass in ihrer Abwesenheit etwas passieren könnte. Mit dem „Café Freiraum“ bietet die ASB-Sozialstation Barmbek pflegenden Angehörigen eine Auszeit, während ihre an Demenz erkrankten Familienmitglieder ein paar abwechslungsreiche Stunden in geschützten Räumen verbringen. Das „Café Freiraum“ findet in der ASB-Sozialstation Dulsberg, Dithmarscher Straße 32 statt – jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Für die Betreuung stehen speziell geschulte Fachkräfte bereit, die sich den erkrankten Menschen annehmen. Dabei bestehen vielfältige Möglichkeiten der Betreuung – es wird immer auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste beziehungsweise der Gruppe eingegangen. Brettspiele, Spaziergänge, gemeinsam Musizieren und weitere Aktionen gehören zum Programm. Finanziert werden kann dieses Angebot über die Pflegeversicherung; Eine Vielzahl von Besuchen kann damit kostenfrei versorgt werden, ein Fahrdienst ist auf Nachfrage möglich. Ansprechpartnerin für das Café Freiraum ist Gundula Pietsch, Mitarbeiterin der ASB-Sozialstation Dulsberg. Die ASB-Sozialstation Dulsberg versorgt ältere und pflegebedürftige Menschen in deren Wohnungen. Zu ihren Kernaufgaben gehören die häusliche Krankenpflege und Leistungen der Pflegeversicherung sowie Hilfen im Haushalt. (wb)

Anmeldungen und weitere Infos telefonisch unter 040/68 71 92 oder in der Dithmarscher Straße. Weitere Infos auch im Internet www.asb-hamburg.de/senioren
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige