Bunte Mitmachaktionen auf dem Hofsommerfest

Anzeige
Hamburg: Museum der Arbeit |

Viele Barmbeker – ob jung, ob alt – kamen zum Museum der Arbeit - Fotoimpressionen in der Bilderserie

Barmbek. Der Wettergott hatte Erbarmen: Zum 4. Barmbeker Hofsommerfest am vergangenen Sonnabendnachmittag strahlte zwischenzeitlich sogar die Sonne!
Beste Voraussetzungen für die zahlreiche Besucherschar also, das umfangreiche Mitmachprogramm für die ganze Familie, die vielen kreativen Anregungen, Spiel und Sport, kulinarische Genüsse sowie diverse Show-Acts genießen zu können. Die Organisatoren, eine Kooperation von anliegenden Firmen und Kultureinrichtungen rund um den Hof des Museums der Arbeit, hatten sich viel einfallen lassen. Rasant wurde es zum Beispiel beim Seifenkistenrennen zum Großen Preis von Barmbek. Die Nachwuchs-Schumis, Vettels und Co. konnten sich in ihren selbst gebastelten Rennwagen bei einer schnittigen Fahrt auf dem Hof miteinander messen. Jede Menge kurzweiliges Programm gab es für die Kleinsten: Mitmachtheater, ein Kinderkarussell, eine Rollenrodelbahn, der Mulizug oder Kinderschminken. Die Größeren versuchten sich im traditionellen Handwerk: Stanzen, Prägen, Emaillieren, Elefanten drucken, Dengeln und Schmieden, Bleiformen gießen oder Rennwagenmodelle bauen...und...und...und. (ba)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige