Chance für Flüchtlinge in Hamburg

Anzeige
Wesam (l.) und Mohamed lassen sich von Patrik (Mitte) zeigen, wie die Schränke zusammengebaut werden Foto: kg
Hamburg: Dehnhaide 1B |

Die Möbelkiste in Dehnhaide bietet Geflüchteten Praxiserfahrung

Dehnhaide In der Möbelkiste am U-Bahnhof Dehnhaide ist immer viel zu tun. Schränke und Betten müssen zusammengeschraubt, das Lager sortiert und Möbel an ihre neuen Besitzer ausgeliefert werden. Gegründet wurde die Institution vor Jahren für bedürftige Menschen, die sich mit niedriger Rente, abhängig von Bafög oder Harzt IV, kaum neue Möbel leisten können. Hier bekommt man für wenig Geld gut erhaltene und auch komplett neue Möbel und das auf Anfrage sogar ins Haus geliefert. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer wäre die Arbeit vor Ort allerdings nicht möglich. Patrik Jatsch von der Möbelkiste freut sich deshalb immer, wenn Menschen hier ehrenamtlich mit anpacken wollen. Seit Ende vergangenen Jahres gehören Mohamed Kjaika (27) und Wesam Shalghin (34) aus Syrien dazu. Sie haben das Tischlerhandwerk in ihrer Heimat erlernt. „Die beiden sind schon nach so kurzer Zeit unersetzlich geworden“, schwärmt Patrik über die zuverlässige Arbeit der beiden Flüchtlinge, die seit knapp einem Jahr in Hamburg sind.

Einstieg in den Arbeitsmarkt

Über die Mitarbeit bei der Möbelkiste erhoffen sich Wesam und Mohamed einen Einstieg in den Hamburger Arbeitsmarkt. Die besten Voraussetzungen bringen sie bereits mit: „Sie sind hoch motiviert, haben gute Kenntnisse im Tischlerbereich und beherrschen bereits erste Deutschkenntnisse“, betont auch Volker Staude, der Leiter der Möbelkiste. „Der Sprachunterricht wird uns weiterbringen“, meint auch Mohamed, der schon vieles versteht, was sein Vorgesetzter Patrik ihm aufträgt. Möbel nach oben oder unten bringen, Schränke aufbauen, fertige Teile ausliefern – alles Vokabular, das der junge Syrer nur durch den Arbeitsalltag gelernt hat. „Die Praxis ist das Wichtigste“, meint das Team der Möbelkiste, das glücklich ist über die Unterstützung durch das Jobcenter, das die jungen Tischler an sie weitervermittelt hat. (kg)

Weitere Infos: Möbelkiste Dehnhaide
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige