Die „kleinen Strolche“ erobern Herzen

Anzeige
Kinder und Senioren können gemeinsam viel Spaß haben Foto: wb

Kinder und Senioren feiern gemeinsam in Barmbek

Barmbek. An einem der letzten Spätsommertage hatte die „Seniorentagespflege Barmbek“ die Kinder der Kita „Kleine Strolche“ zum gemeinsamen Grillen in ihren großen Garten eingeladen. Dreißig Seniorinnen und Senioren im Alter von 66 bis 99 Jahren und etwa 15 Kinder zwischen drei und fünf Jahren verbrachten einen sonnigen Vormittag mit Spielen wie Dosenwerfen und Fangen, oder genossen einfach die warme Sonne. Mittags wurde der Grill angeworfen und Jung und Alt machten sich mit großem Appetit über Grillwürste und Salate her. Zum Nachtisch gab es Eis für alle.
Die Tagespflege Barmbek erhält regelmäßig Besuch von der Kita „Kleine Strolche“, die ihre Räumlichkeiten direkt nebenan hat. Die Kinder und die Senioren malen und basteln dann gemeinsam und die Erzieherinnen und die Altenpflegerinnen der beiden Einrichtungen unterstützen sich gegenseitig. Viele der zum Teil hoch betagten Gäste der Tagespflege Barmbek haben sonst gar keinen Kontakt zu Kindern. Und die fröhlichen, temperamentvollen „Kleinen“ sind den Senioren schon sehr ans Herz gewachsen. Umgekehrt ist es genauso. Für die Kinder ist es schön so willkommen zu sein, „betüdelt“ zu werden und zu erleben, dass für gemeinsamen Spaß das Alter keine Rolle spielt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige