FDP Hamburg-Nord: Michael Kruse unterstützt Volksinitiative zum Stopp des Busbeschleunigungsprogramms

Anzeige
Wahlkreisspitzenkandidat der FDP Barmbek-Uhlenhorst: Michael Kruse
PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD

Anlässlich der Ankündigung der Bürgerinitiative “Unsere Uhlenhorst” in Hamburg-Nord, eine Volksinitiative gegen das Busbeschleunigungsprogramm in Hamburg gründen zu wollen, erklärt der FDP-Direktkandidat für Barmbek-Uhlenhorst, Michael Kruse:

Michael Kruse (FDP Barmbek-Uhlenhorst): “Mit einer hamburgweiten Aktion werden wir das Busbeschleunigungsprogramm stoppen können!”


“Wir begrüßen die Ankündigung der Bürgerinitiative zur Gründung einer Volksinitiative und werden mit aller Kraft unterstützen. Erst letzte Woche haben wir 1.500 Unterschriften von Uhlenhorstern gegen die Busbeschleunigungsmaßnahmen an Hofweg und Papenhuder Straße an den Bezirksamtsleiter überreicht. Das zeigt: Mit einer hamburgweiten Aktion werden wir das Busbeschleunigungsprogramm stoppen können.”

Besuchen Sie die FDP Hamburg-Nord im Internet:

Web:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Facebook:
https://www.facebook.com/pages/FDP-Hamburg-Nord/199239910147276

Twitter:
https://twitter.com/FDP_HHNord

Google+:
https://plus.google.com/107480510281336210605/posts

Instagram:
http://instagram.com/fdp_hhnord
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige