Geld für die Schwäne

Anzeige
in Anwesenheit von 100 neuen Auszubildenden. (ch) Grindel
Da strahlte der Bezirksamtsleiter: Harald Rösler, Leiter des Bezirksamtes Hamburg-Nord nahm kürzlich in Vertretung von Schwanenvater Olaf Nieß, dessen Dienststelle im Bezirksamt Hamburg-Nord angesiedelt ist, einen Scheck über 2000 Euro für das Hamburger Schwanenwesen entgegen. Die Alsterschwäne überwintern im Eppendorfer Mühlenteich. Die Hamburger Sparkasse (Haspa) hatte gespendet. Haspa-Chef Dr. Harald Voeglsang (Foto unten, rechts) übergab den Scheck
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige