Globetrotter recycelt Kleidung

Anzeige
Outdoor-Spezialist Globetrotter recycelt alte Kleidung und Schuhe: Die Sammelboxen stehen in allen Globetrotter-Filialen Foto: Globetrotter
Hamburg: Wiesendamm 1 |

Der Hamburger Outdoor-Spezialist nimmt ab sofort in seinen Filialen getragene Textilien und Schuhe an

Hamburg-Barmbek Outdoor-Spezialist Globetrotter sammelt in seinen Filialen ab sofort getragene Textilien und Schuhe seiner Kunden. Ziel ist es, Ressourcen zu schonen und Produktionskreisläufe zu schließen. Tragbaren Schuhen und Kleidungsstücken wird dann von der Ahrensburger Recyclingfirma I:Collect ein zweites Leben eingehaucht, nicht tragbare Altkleider werden recycelt. Die Sammelboxen stehen in allen Globetrotter-Filialen. Das Ahrensburger Unternehmen weitet damit sein Netzwerk aus. Kunden von H&M können schon seit 2013 ihr getragene Kleidung in Filialen abgeben. Laut Unternehmen gibt es pro Tüte einen Rabatt von 15 Prozent. (mdt)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige