Gruppe PIRATEN Hamburg-Nord geht mit Bürgerbeteiligung online

Anzeige
Während die eine Partei noch ihre Wunden leckt und die nächste bereits
in Koalitionsverhandlungen ihre Wahlversprechen relativiert, machen die
PIRATEN Nägel mit Köpfen und verwirklichen nun das erste
Wahlversprechen: Das Portal für Bürgeranträge „OpenAntrag“ ist ab sofort
im Internet unter http://openantrag.de/hamburg-nord zu erreichen.

Dazu Markus Pöstinger, frisch gewählter Pirat in der Bezirksversammlung
Hamburg-Nord: "Nicht nur wir PIRATEN haben gute Ideen. Auch politisch
nicht Engagierte sind manchmal von irgendetwas genervt oder haben
einen Verbesserungsvorschlag. Wir unterstützen Bürgerinitiativen, soweit
sie unsere Grundsätze nicht verletzen, und sehen uns als Anwalt der Bürger."

Mit der Webseite OpenAntrag.de ist jeder Bürger eingeladen, eigene
Anträge bei uns einzureichen. Wir PIRATEN werden uns transparent mit den
Anträgen auseinandersetzen und diese gegebenenfalls für den Bürger in
die politischen Gremien tragen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige