Günstig wohnen im Stadtparkquartier

Anzeige
Passend mit Barmbeker Rotklinker: Der SAGA-Neubau am alten Güterbahnhof Visualisierung: Ditting

Richtfest für 140 neue Einheiten

Barmbek Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs geht´s weiter: An diesem Mittwoch feiert die SAGA GWG Richtfest für ein neues Gebäude mit 140 öffentlich geförderten Mietwohnungen mit einer Tiefgarage mit Stellplätzen für 96 PKW und 240 Fahrräder. Rund 27,5 Millionen Euro werden investiert. Die Wohnungen sind zum großen Teil auf Familienfreundlichkeit ausgerichtet und verfügen über einen Balkon oder Terrasse. Die Mieten beginnen ab 6,10 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Fertigstellung und Bezug ist für April 2015 geplant. Kooperationspartner der SAGA GWG sind die Richard Ditting GmbH und der Projektentwickler Quantum. Insgesamt entstehen im Stadtparkquartier auf 11 Baufeldern 850 Wohnungen mit zusammen mehr als 100.000 Quadratmetern, eine Kita, Gewerbe- und Handelsflächen. Das Stadtparkquartier ist damit aktuell die größte zusammenhängende Wohnungsbaustelle Hamburgs.
Auch im Teerosenweg in Barmbek-Süd baut die SAGA GWG zurzeit ein Mehrfamilienhaus, das 17 Mietparteien Platz bietet - Richtfest ist am 1. Juli. Die Wohnungen haben eine Durchschnittsgröße von rund 64 m² und sind teilweise barrierefrei. Die öffentlich geförderten Wohnungen sind für Ein-, Zwei- und Dreipersonenhaushalte konzipiert. Die Nettokaltmiete liegt bei 5,90 Euro je m². (leu/ba)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige