Hamburg räumt auf – Helfer willkommen

Anzeige
Auch hier am Osterbekkanal dürfte gerne mal aufgeräumt werden Foto: ruh

Stadtreinigung ruft zum Frühjahrsputz

Barmbek Die Mitarbeiter der Stadtreinigung Hamburg geben jeden Tag ihr Bestes für ein gepflegtes Stadtbild. Aber sie sind auch auf die Mithilfe der Bürger angewiesen. Zum 19. Mal findet daher die Aktion „Hamburg räumt auf“ vom 1. bis 10. April statt. Die Bewohner sind aufgerufen, öffentliche Flächen wie Spielplätze, Schulhöfe und Grünanlagen von lose herumliegendem Müll zu befreien. Und da gibt es sicher auch in Barmbek eine Menge zu tun. Im Team ein paar Stunden an der frischen Luft, das kann richtig Spaß machen. Besonders, wenn das Wetter mitspielt und der Frühling erste Sonnenstrahlen und milde Temperaturen liefert. Daher findet die Aktion dieses Mal auch etwas später statt als in den vergangenen Jahren. Die Stadtreinigung stellt Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung. Mitmachen ist ganz einfach: ein Team bilden (zum Beispiel Freunde, Kollegen), Sammelgebiet und Termin festlegen und sich online anmelden. Oder sich einer der bereits registrierten Gruppen in Barmbek anschließen. Die findet man auf der Website der Aktion unter den jeweiligen Stadtteilen Barmbek-Nord beziehungsweise Süd. Einige Schulen und Kitas sind dabei, aber auch Barmbeker Unternehmen und private Gruppierungen. Unter allen Teilnehmern werden Sachpreise verlost. (ruh)

Sind Sie dabei? Nähere Informationen unter: www.hamburg-räumt-auf.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige