Hamburger Halbmarathon: 355 Läufer am Bramfelder See

Anzeige
355 Läufer waren beim diesjährigen Lauffest am Bramfelder See dabei

Auf den Bramfelder Halbmarathon folgt die Winterlaufserie

Hamburg-Bramfeld. Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der 23. Bramfelder Halbmarathon statt - organisiert von „Die Laufgesellschaft“. 355 Läufer hatten für die verschiedenen Laufkategorien angemeldet.

Als erstes gingen die Läufer für die Zehn-Kilometer-Strecke an den Start. Ein wirklicher Startschuss konnte aber nicht gegeben werden, da die Startpistole an diesem Tag ihren Dienst nicht tun wollte.
Ein halbe Stunde später startete der Halbmarathon (21,097 km). Dort waren 17 Teilnehmer für die Hamburger Halbmarathon-Meisterschaften angemeldet. Das waren etwas weniger als in den Vorjahren. Kurz danach startete der Fünf-Kilometer-Lauf.
Dänin siegte bei Damen
Die Herren-Halbmarathonis kamen quasi in der Reihenfolge ins Ziel, wie sie gestartet waren. Erster wurde Lennart Jordan. Kurz danach folgte ihm Marcel Schlag. Als dritter überquerte Matthias Secker die Zielline. Diese Drei teilten sich entsprechend auch die Platzierungen für die Hamburger-Meisterschaft. Bei den Damen kam als erste die Dänin Charlotte Thorstedt ins Ziel, dicht gefolgt von Bärbel Büschemann und Kerstin Frey.
Bereits in drei Wochen findet am selben Ort der erste Lauf der 25. Bramfelder Winterlaufserie statt. Am idyllischen See unterhalb des Friedhofs Ohlsdorf treffen sich an fünf Sonntagen von November bis März alle unerschrockenen Läufer, die gemeinsam einen sportlichen und zwanglosen Vormittag verbringen möchten. (ce)

DIE PLATZIERUNGEN
10 km Herren
1. Benjamin Ehlers
2. Martin Dausend
3. Michael Juntermanns
10 km Damen
1. Christiane Beume
2. Maike Freriks
3. Patrycja Scioch
5 km Herren
1. Jonathan Pargätzi
2. Gregory McClung (USA)
3. Robert Rothe
5 km Damen
1. Anna Klostermann
2. Ute Scheer
3. Sabine Heinrich

Weitere Informationen dazu gibt es unter: www.bramfelder-halbmarathon.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige