Hildeboldtweg: Bau kommt voran

Anzeige
Die zukünftige Seniorenresidenz wurde eingerüstet Foto: ts
Bramfeld. Am Hildeboldtweg, wo die Passat GmbH mit Sitz an der Rothenbaumchaussee schon lange eine Seniorenresidenz plant, doch bisher nicht fertiggestellt hat, tut sich was: Ein Schuttcontainer steht mit rot-weißem Absperrband gesichert da, ebenso wie das obligatorische mobile Toilettenhäuschen für die Handwerker. Das Gebäude ist eingerüstet und am hinteren Teil des Hauses sind deutliche Spuren von Fassadenarbeiten zu erkennen. Wie eine Sprecherin im Auftrag der Firma zum Wochenblatt sagte, müsse die Dämmung des Rohbaus neu gemacht werden. 2014 sei mit der Aufnahme des Betriebs zu rechnen. (ts/sta)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige