Kanurallye auf der Osterbek

Anzeige
Auch schon in den 30er Jahren romantisch: eine Kanufahrt auf der Barmbeker Osterbek. Foto: Geschichtswerkstatt Barmbek

Geschichtswerkstatt lädt zur Entdeckungstour

Barmbek. Die Entwicklung des Stadtteils von der Wasserseite her erleben. Am Sonntag, 26. August, kann man dieses Vergnügen bei der Kanurallye auf der Osterbek erleben. Die gemeinsame Veranstaltung von Geschichtswerkstatt Barmbek in Kooperation mit der VHS – Hamburg Israelitische Töchterschule führt entlang der Osterbek. Mit dem Kanu die Romantik einer für die industriellen Entwicklung Barmbeks gebauten Wasserstraße erspüren: durch Wasserpflanzen gleiten und unter überhängenden Weiden verweilen. Wer dies erleben will, muss zu der Veranstaltung sein Boot mitbringen. Eine Anmeldung zu dieser Kanurallye ist unter Tel.: 29 31 07 erforderlich. (nk)

Sonntag, 26. August, Beginn um 14 Uhr. Treffpunkt ist der Anleger Museum der Arbeit. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 4 Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige