Kochbuch von Geflüchteten sucht Käufer

Anzeige
Das Buch ist fertig, die Auflage hängt jedoch von der Zahl der Bestellungen ab Foto: Haas

Verein „Klein Borstel hilft“ vereint Essen und Geschichten von Menschen in „Kochabende“. Erlös der verkaufter Exemplare fließt in Integrationsarbeit

Von Waltraut Haas
Ohlsdorf
Wer wissen will, welche leckeren Gerichte im alten Pastorat neben der Kirche St. Maria Magdalenen schon zubereitet wurden, wird jetzt fündig. Das neue Kochbuch „Kochabende“ ist mehr als eine schlichte Rezeptsammlung. Außer der Anleitung zu internationalen Gerichten enthält es auch die persönlichen Geschichten von 34 Geflüchteten aus Eritrea, Iran, Irak, Afghanistan und Syrien. „Das Buch zeigt, wie schön interkulturelle kulinarische Begegnungen sein können,“ freut sich Ilka Mamero, Vereinsvorsitzende von „Klein Borstel hilft“.
Die Entstehung des Kochbuchs verdankt sich einem Gemeinschaftsprojekt, geleitet von Prof. Dr. Silya Nannen-Ottens von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) und Ilka Mamero. Zwölf HAW-Studierende im Studiengang „Lehramt berufsbildende Schulen, Fachbereich Ernährungs- und Haushaltswissenschaften“ wirkten aktiv mit, ebenso zahlreiche ehrenamtliche Helfer. „Der überwiegende Teil der Gerichte und ebenso die Fotos entstanden im Pastorat“, erklärt Mamero. Und weiter: „Spannend war, dass unsere Köche ausnahmslos nach Gefühl kochten. Kochpaten an ihrer Seite dokumentierten deshalb Zutaten, Mengen, Verarbeitungsschritte und Zeiten.“ Anschließend seien die meist in Familientradition entstandenen Gerichte nachgekocht worden, um die Angaben der Rezepte zu prüfen. Jetzt sucht „Klein Borstel hilft“ Käufer für das Kochbuch, das für 16,90 Euro zu haben ist. Der Erlös soll vollständig in die Integrationsarbeit fließen. Die Auflage hänge von der Zahl der Vorbestellungen ab.

Zu bestellen ist das Buch per Mail unter: info@klein-borstels-hilft.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige