Konfirmation 2014

Anzeige
Die Konfirmation – Für viele Jugendliche ein besonderer Schritt im Leben. Foto: Osterkriche

Anmeldungen am 30. und 31. Mai

Bramfeld. Die Anmeldefrist für den Konfirmandenunterricht steht an. Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in Bramfeld und Steilshoop bieten vier unterschiedliche Unterrichtsmodelle für die Konfirmandenzeit an.
So können die Jugendlichen und ihre Familien auswählen, was am besten in die Abläufe von Schule und Freizeitgestaltung passt. Acht Sonntage, ein Workshop, ein Wochenendseminar und eine Freizeit sind es in der Martin Luther King Kirche Steilshoop.
Die Unterrichtszeit in der Osterkirche umfasst sieben Sonnabende und drei Wochenenden.
In der Simeonkirche kommen die Jugendlichen alle vierzehn Tage für eineinhalb Stunden zusammen, dazu gibt es Projekte und eine Wochenendfahrt. Der Unterricht in der Thomaskirche findet Sonnabends statt, schwerpunktmäßig im Jahr 2013. Die früher übliche Form, jede Woche eine Stunde zum „Konfer“ zu gehen, gibt es wegen des schulischen Nachmittagsunterrichts nicht mehr. Weitere Informationen zu den einzelnen Unterrichtsmodellen stehen in der aktuellen Ausgabe der „Kirchenzeitung für Bramfeld und Steilshoop“. (ts)

Die Anmeldung in allen vier Gemeinden (Martin Luther King-Kirche Steilshoop, Osterkirche, Simeonkirche und Thomaskirche) findet am Mittwoch, 30. Mai, und am Donnerstag, 31. Mai, von 16 bis 18 Uhr statt. Dazu werden die Geburtsurkunde, die Taufbescheinigung (wenn vorhanden) und ein Kostenbeitrag von 15 Euro benötigt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige