Mehr als Hundert Mal reinster Lesegenuss

Anzeige

Vattenfall Lesetage dauern bis 25. April / Eine Klasse darf gratis ins Planetarium

Hamburg-Nord. Hamburgs großes Literaturfestival – die Vattenfall Lesetage – mit mehr als 100 Veranstaltungen steht vor der Tür. Das bunte Programm für Erwachsene und Kinder findet vom 18. bis 25. April an traditionsreichen, aber auch außergewöhnlichen Orten statt. An sieben Tagen kann man an spannenden Lesungen und interessanten Workshops teilnehmen. Detaillierte Informationen dazu finden Interessierte im Internet unter www.vattenfall.de/de/vattenfall-lesetage
WochenBlatt und Vattenfall verlosen für eine ganze Schulklasse die Lesung „Ins Nordlicht blicken“ samt spektakulärer Polarlicht-Show im Planetarium. Und darum geht‘s: Grönland im Jahr 2020: Jonathan hat sich von Deutschland aus in seine alte Heimat aufgemacht. Neun Jahre zuvor hatte ein Ereignis zum völligen Bruch mit seinem früheren Leben geführt.
Kann man die eigene Vergangenheit leugnen oder gar löschen? Es liest die Hamburger Schriftstellerin Cornelia Franz. (ba)

Planetarium Hamburg, 5/9,50 Euro, 24. April, 10 Uhr, Hindenburgstraße 1b

Vattenfall und das Hamburger WochenBlatt schicken eine Schulklasse ins Planetarium zur Lesung „Ins Nordlicht blicken“ inklusive Polarlicht-Show. Zur Gewinnspiel-Teilnahme sind ausschließlich Lehrer berechtigt (Einsendeschluss: 22. April). Einfach eine Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de, Stichwort „Lesetage“ senden. Infos auch unter www.hamburger-wochenblatt.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige