Mittelinsel ist erst der Anfang

Anzeige

Sanierung der Straßburger Straße hat begonnen. Arbeiten dauern bis Jahresende

Dulsberg In der vorigen Woche haben die Sanierungsarbeiten an der Straßburger Straße begonnen. Die komplette Fahrbahn, sowie die Mittelstreifen und Gehwege, sollen bis zum Ende des Jahres sicherer und schöner werden. Zuerst wird die Mittelinsel, auf der bisher Parkplätze eingerichtet waren, saniert. Für diese Arbeiten wurden die Bäume bereits zum Schutz mit Holz verkleidet. Um möglichst viele Parkplätze auch während der Bauphase der Mittelinsel zu erhalten, ist der Umbau in mehrere Abschnitte unterteilt worden. Ab Juni startet dann die zweite Bauphase, bei der die nördliche Richtungsfahrbahn stadteinwärts und die Nebenflächen erneuert werden. Für diesen Zeitraum, der bis zum Oktober dauern soll, ist die Straßburger Straße nur in eine Richtung befahrbar. Die Dritte und zunächst letzte Bauphase betrifft dann die südliche Fahrbahn stadtauswärts. Die Straßburger Straße bleibt bis zum Dezember als Einbahnstraße befahrbar. Für alle durch die Baumaßnahme betroffenen Bushaltestellen werden Ersatzhaltestellen geschaffen. Auch für Radfahrer, Fußgänger und Rollstuhlfahrer gibt es Lösungen. Bauleiter Mirko Rautenberg ist in Sachen Sanierungsarbeiten in der Straßburger Straße für alle eventuellen Fragen der Anwohner zuständig. (kg)

Bauleiter Mirko Rautenberg 0170-90 80 902
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige