Neues Gesicht für Grünanlage

Anzeige
Insgesamt sollen am Hartzloh 6750 Quadratmeter Grünzug und Kinderspielplatz umgestaltet werden und an das Quartier 21 angeglichen werden.Quelle: Stadtentwicklungsbehörde
Barmbek. Der Kinderspielplatz und die Grünanlage Hartzloh bekommen ein neues Gesicht. Beide bilden eine der vielen Wegverbindungen in Barmbek-Nord, die vom ehemaligen Hamburger Oberbaudirektor Schumacher konzipiert wurden. Nun soll eine räumliche Verbindung zum Quartier 21 hergestellt werden. Insgesamt soll die Neugestaltung rund
426.000 Euro kosten; 250.000 Euro werden aus dem Stadtentwicklungsprogramm RISE finanziert. Wenn die Witterung es zulässt, wird noch im Winter mit der Umgestaltung begonnen. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2013 geplant. Doch auch die Anwohner und Kinder sollen mit in die Neugestaltungspläne einbezogen werden. Daher werden Nachbarn und Kids zu einem Treffen, am Donnerstag, 6. September, 16.30 Uhr auf den Spielplatz eingeladen. (nk)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige