Quartier 21 fertig - Leerstand bei Gewerbeflächen bleibt

Anzeige
Das Quartier 21 auf dem ehemaligen Gelände des Krankenhaus Barmbek ist fertig. Hochwertiger Wohnraum ist hier in denkmalgeschützten Häusern und zahlreichen Neubauten entstanden. Mit der Fertigstellung des Meridian-Spa wird das komkplette Bauvorhaben 2014 endgültig abgeschlossen sein.

Dieses Wachstum belebt den Stadtteil. Die neuen Bewohner mit teilweise höheren Einkommen führen zu mehr Kaufkraft, was gut ist für den lokalen Einzelhandel und die gesamte Infrastruktur im Stadtteil.

Viele haben diese Hoffnung. Die Bewohner der Fuhle hoffen auf attraktive Geschäfte und die Ladenbesitzer hoffen auf mehr kaufkräftige Laufkundschaft.

Aber! Der Leerstand bleibt. Geschäfte auf der gegenüberliegenden Seite des Quartiers, die schon lange leer stehen, sind immer noch leer. Egal ob Zeitungskiosk, Schreibwarenladen, Blumengeschäft, Kneipe oder Drogerie. Der Leerstand ist geblieben. Spekulieren die Eigentümer der Läden möglicherweise auf höhere Mieten? Wohl kaum. Denn der Leerstand zeigt sich auch auf der neuen Seite der Fuhle. Auch dort stehen Gewerbeflächen leer, die schon vor Monaten fertig gestellt wurden.

So einfach ist es dann wohl doch nicht einen Stadtteil, der mit dem neuen Quartier sicher viel Potenzial hat, aufzuwerten und zu beleben. Es wird sicher noch eine Zeit dauern und man wird sehen, was die Zukunft bringt.
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 09.01.2013 | 10:59  
393
Michael Kahnt aus Barmbek | 09.01.2013 | 11:22  
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 09.01.2013 | 14:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige