S-Bahn-Station Alte Wöhr wird saniert

Anzeige
Der S-Bahn-Zugang an der Alten Wöhr wird für fünf Millionen Euro erneuert Foto: ba

Bauarbeiten sollen bis Anfang 2019 dauern

Barmbek An der S-Bahn-Station Alte Wöhr werden für rund fünf Millionen Euro der Zugangstunnel und der Bahnsteig saniert, teilt die Deutsche Bahn auf Wochenblatt-Anfrage mit. Das Empfangsgebäude werde abgebaut und ein neuer ServiceStore soll errichtet werden. Die Bauarbeiten starten schon Mitte des Jahres und werden bis Anfang 2019 dauern. Es wird im Herbst zwei Wochenendsperrungen mit Schienenersatzverkehr geben, danach wird bis Sommer 2017 kein barrierefreier Zugang möglich sein. Der Aufzug muss außer Betrieb genommen werden. Der Zugang soll aber über eine provisorische Fußgängerbrücke erfolgen, so die Auskunft der Deutschen Bahn. (ba)
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
400
Rainer Stelling aus St. Georg | 02.03.2016 | 10:29  
8
Rüdiger Hoffmann aus Barmbek | 02.03.2016 | 22:57  
393
Michael Kahnt aus Barmbek | 08.03.2016 | 08:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige