Sie treffen sich immer noch

Anzeige
Der Jahrgang 1962 der Haupt- und Realschule Von-Essen-Straße nach 50 Jahren auf dem Jubiläumstreffen in Lüneburg. Fotos: Volker Meinert/pi

Schülerinnen und Schüler der Schule Von-Essen-Straße

Barmbek. Harmonie und große Verbundenheit untereinander zeichnet die Schülerinnen und Schüler aus, die sich jetzt zu ihrem 50. Schulabgangsjubiläum wiedergesehen haben. Am 31. März 1962 verließen sie die spätere Haupt- und Realschule Von-Essen-Straße in der sie nach den Grundschuljahren zusammen gekommen waren. Die gemeinsamen Schuljahre haben einige schöne Anekdoten hervorgebracht, an die sich die inzwischen in die Jahre gekommenen Klassenkameraden natürlich gern erinnern.
Lange Jahre war Gerhard Schulz mit von der Partie. Der inzwischen mit 87 Jahren verstorbene ehemalige Klassenlehrer ist sicherlich einer der ganz wenigen, der von seinen Schülern mit gleich zwei Spitznamen geehrt wurden. Je nach Situation bekam er den Titel „Don“ (nach den bekannten Don Camillo-Filmen) oder musste sich die Bezeichnung „Lord“ gefallen lassen. Ein Ehrentitel, den er seiner Zigarettenmarke zu verdanken hatte. Auf dem diesjährigen Jubiläumstreffen in Lüneburg konnten sich die Beteiligten nur noch an ihn erinnern. Alle anwesenden Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1962 – sie kamen aus verschiedenen Teilen Deutschlands, Österreich und aus Kanada zusammen – sind entschlossen, diese Tradition fortzusetzen. (ust/pi)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige