SPD für Öffnung von Kundenparkplätzen an der Lämmersieth

Anzeige
Regionalausschuss formuliert auf Antrag der SPD-Fraktion Gesprächswunsch mit Markbetreiber zur Öffnung des Kundenparkplatzes

Aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten am „Osterbekstammsiel“ nutzen Baufirmen die Parkplätze an der Lämmersieth für die Lagerung des Baustellenmaterials. Nach Informationen von HAMBURG WASSER dauern Arbeiten bis Juli 2016 an. Die Maßnahmen betreffen ein Gebiet zwischen der Lämmersieth bis hin zur Wachtelstraße, die Wachtelstraße selbst und die Adlerstraße.

Die SPD-Fraktion bittet daher den Bezirksamtsleiter, sich mit dem Betreiber des „LIDL“-Markts in Verbindung zu setzen und über die Öffnung des Kundenparkplatzes für den Zeitraum der Baumaßnahem ins Gespräch zu kommen.

Alexander Kleinow (SPD Hamburg-Nord): "Wir wollen die Anwohnenden an der Baustelle Lämmersieth entlasten und sehen hierin gleichzeitig ein mögliches Pilotprojekt für den Bezirk."


„Die Sanierungsarbeiten sind für die Aufrechterhaltung der Wasserentsorgung dringend notwendig. Durch die Baumaßnahmen allein sind die Anwohnenden schon vom Baulärm betroffen. Wir würden uns freuen, wenn der Lebensmittelmarkt Kundenfreundlichkeit beweist und seinen Parkplatz für die Zeit der Sanierung nachts offen hält. Das würde die Situation hinsichtlich der fehlenden Parkplätze vor Ort erheblich entspannen.“ so Alexander Kleinow, Sprecher der SPD-Fraktion im Regionalausschuss. Er ergänzt, dass der Verwaltung die notwendige Zeit für Gespräche mit den Eigentümer eingeräumt und die Öffnung der Kundenparkplätze rechtlich sorgfältig geprüft werden müsse. Für Schnellschüsse ohne solide Prüfung sei die SPD nicht zu haben.

Die Ergebnisse dieses Vorstoßes der SPD werden zunächst bewertet und im Anschluss wird entschieden, ob es weitere Anstöße im Bezirk geben kann.


Mehr Infos über Alexander Kleinow gibt es auf der Website: www.Alexander-Kleinow.de

twitter:
twitter.com/AKleinow

Besuchen Sie auch die SPD Hamburg-Nord im Internet:

Web:
SPD Hamburg-Nord
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige