Waffen-Mann in Hamburg überwältigt

Anzeige
In Handschellen wurde der alkoholisierte Mann abgeführt Foto: tvr-news

Polizei holt 36-jährigen aus Wohnung, nachdem er seine Freundin bedroht hatte

Hamburg In der Dieselstraße ist am Sonnabendnachmittag ein bewaffneter Mann vom Mobilen Einsatz Kommando (MEK) aus seiner Wohnung geholt worden. Zuvor hatte der 36-Jährige dort seine Freundin bedroht, wie die Polizei mitteilte. Sie sei zu einem Nachbarn geflüchtet und rief die Polizei. Da bei dem polizeibekannten Mann, der sich in der Wohnung verschanzt hatte, eine Waffe vermutet wurde, alarmierten die Beamten vor Ort das MEK. Das stürmte die Wohnung und holte den stark alkoholisierten Mann raus. Verletzt wurde niemand. Der 36-Jährige wurde vorläufig festgenommen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige