Weihnachtstruck in Bramfeld

Anzeige
Foto: hfr

Der Stadtteil bekommt wieder eigenen Weihnachtsmarkt

Bramfeld. Nach 30 Jahren bekommt nun auch Bramfeld wieder einen eigenen Weihnachtsmarkt. Direkt neben der Marktplatzgalerie in der Herthastraße kann man ab Donnerstag, 29. November, Glühwein und Kinderpunsch trinken, heiße Waffeln essen, gebrannte Mandeln naschen und die Seele baumeln lassen.
Eine ganz besondere Überraschung haben die Veranstalter, Cordula Stein Events, in petto. Denn am Montag, 3. Dezember, wird der Coca-Cola-Weihnachtstruck von 14.30 bis 19.30 Uhr Station in Bramfeld machen, was gleichzeitig auch seine einzige im Raum Hamburg sein wird. Der Weihnachtsmann wird ebenfalls im Truck dabei sein und Kinder bekommen hier die Gelegenheit, persönlich mit ihm zu sprechen und ihm ihre Wunschzettel zu geben. Dabei wird ein Bühnenprogramm für jedes Alter und mit vielen Aktionen zum Mitmachen geboten. (hfr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige