Werkzeug für die Schüler in Hamburg

Anzeige
Lotto King Karl und Bert-Jan Knoef, Geschäftsführer der Still GmbH
Hamburg. Die Direktbank Barclaycard spendete kürzlich zehn Werkzeugkoffer und verschiedene Kleinmaschinen für die Metallwerkstatt der Produktionsschule Steilshoop im Gesamtwert von 4.000 Euro. „Mit der Spende können wir die Jugendlichen mit einer Grundausstattung ausrüsten, die für professionelle Arbeit im Metall-Handwerk erforderlich ist“, sagt Schulleiter Andreas Plog.
Schon seit zwei Jahren unterstützt Barclaycard die Produktionsschule – sowohl finanziell als auch mit tatkräftiger Hilfe vor Ort. So schulen die Mitarbeiter die Schüler zum Beispiel in Workshops zum Thema Finanzen. „Wir nutzen unser Fachwissen im Unternehmen, um Jugendliche dabei zu unterstützen, ihre Fähigkeiten und Stärken weiterzuentwickeln. Das liegt uns am Herzen und hat in unserem Haus eine lange Tradition“, sagt Tatjana Christians von der Geschäftsführung von Barclaycard.
Die Steilshooper Produktionsschule am Fritz-Flinte-Ring kooperiert zudem ganz regelmäßig mit Sponsoren wie der Firma Still GmbH oder prominenten Unterstützern wie Lotto King Karl, der als Teamcaptain beim 10. Basket Bowl in diesem Jahr 16.000 Euro für die Produktionschule erspielte. Dabei geht es aber nicht nur um Spenden oder Praktika für die Schüler im Unternehmen Still, sondern auch um den guten persönlichen Kontakt mit den Produktionsschülern. Wie etwa beim gemeinsamen Fußballturnier Anfang September: Hier spielten Mannschaften von Barclaycard, Still GmbH und Produktionschul-Teams gegeneinander – und Pate Lotto King Karl übergab die Pokale. Der Musiker aus Barmbek bringt es denn auch auf den Punkt: „Soziales Engagement bedeutet eben auch, sich direkt zu kümmern – auf Augenhöhe.“ (ba)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige