Wohnungsbau: Investitionshemmnisse abschaffen

Anzeige
Bürgerschaftsabgeordneter (MdHB) der FDP in Hamburg für Uhlenhorst, Barmbek & Dulsberg, Hamburg, 29.08.2016 Foto: Patrick Lux

Wohnungsbau: Investitionshemmnisse müssen abgeschafft werden



Zu den rückläufigen Entwicklungen beim Wohnungsbau in Hamburg und der Kritik der Bauwirtschaft an den Vorstellungen des Senats sagt der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Michael Kruse:
„Wie groß die selbst gemachten Probleme des rot-grünen Senats beim Wohnungsbau sind, zeigen die zurückgehenden Wohnungsbauten im vergangenen Jahr. Die Mietpreisbremse muss schnellstens abgeschafft werden, denn sie entpuppt sich als großes Investitionshemmnis für einen funktionierenden Wohnungsbau. Durch die Einführung der Mietpreisbremse hat die SPD den Mietern einen Bärendienst erwiesen.

Der Senat muss die Bedenken der Bauwirtschaft, wonach Wohnungsbau in Hamburg für 1.800 Euro pro Quadratmeter nicht möglich ist, ernst nehmen. Schuld an den viel zu hohen Baukosten sind überbordender Bürokratismus, immer weiter steigende energetische Auflagen und krude Forderungen zur Gestaltung von Neubauten. Mit dieser Politik verhindert der rot-grüne Senat Investitionen in Wohnungsbau, anstatt sie zu ermöglichen. So wird er die Probleme der wachsenden Mietpreise nicht in den Griff bekommen.“


Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Pressemitteilungen von Michael Kruse, MdHB unter http://www.kruse.hamburg/presse/pressemitteilungen...

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post...
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9...

Schauen Sie auf die Website von Michael Kruse im Internet: http://www.kruse.hamburg
Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
1.310
Elke Noack aus Rahlstedt | 19.05.2017 | 09:02  
14
Matthias Kleinert aus Barmbek | 19.05.2017 | 19:01  
1.310
Elke Noack aus Rahlstedt | 20.05.2017 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige