Dieb mit Besen in Flucht geschlagen

Anzeige
Nach Überfall auf ein Blumengeschäft bittet das LKA um Hinweise Symbolfoto: wb

LKA bittet um Hinweise

Barmbek Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung eines Überfalls auf ein Blumengeschäft an der Weidestraße, der sich am vergangenen Mittwoch (30.12.) um 17.25 Uhr ereignete. Der mit schwarzer Skimaske getarnte Täter bedrohte die Angestellte mit einer silberfarbenen Pistole und forderte Geld. Die 46-Jährige deutete auf die Kasse, wodurch der Täter abgelenkt war. Diesen Moment nutzte die Frau, um sich einen Besen zu schnappen. Dann schrie sie den Räuber an. Dieser ergriff die Flucht und lief laut Zeugen in Richtung Biedermannplatz. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. Der 25- bis 30-jährige Täter wird wie folgendermaßen beschrieben: Etwa 1,70 Meter, kräftige Figur. Bekleidet war er mit einem dunklen glänzenden Blouson und Turnschuhen mit weißer Sohle. (th)

Hinweise zu dem Täter bitte an das LKA unter Telefon 428 65 67 89
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige