Dreijähriger startet Pkw

Anzeige
Ein kleiner Junge startet das Auto seiner Mutter und verursacht einen Unfall Symbolfoto: wb

Kleinkind und Mutter beschädigen Scheibe eines Restaurants

Bramfeld Einen ungewöhnlichen, von einem Kleinkind verursachten Unfall meldet die Polizei aus der Bramfelder Chaussee. Eine Frau hatte ihren Pkw am vergangenen Freitag um 9.55 Uhr auf einem Parkplatz abgestellt. Zusammen mit ihrem Sohn wartete sie im Wagen auf die Öffnung des dortigen Schnellrestaurants. Als der Kleine zu quengeln begann, da er Hunger hatte, nahm ihn seine Mutter auf den Schoss. Diese Gelegenheit ließ sich der Dreijährige nicht entgehen: Er startete per Zündschlüssel den Citroen C3. Da der erste Gang eingelegt war, schoss das Fahrzeug zwei Meter noch vorne und beschädigte die Scheibe des Restaurants. Mutter und Kind blieben unverletzt. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige