Wettbüro überfallen

Anzeige
Die zwei Täter erbeuteten 600 Euro Foto: wb

Landeskriminalamt bittet um Hinweise

Steilshoop Die Polizei fahndet nach zwei, mit Sonnenbrillen maskierten, bewaffneten Räubern, die am vergangenen Donnerstag (12.3.) um 0.19 Uhr ein Wettbüro im Schreyerring überfielen. Während einer der Täter den Angestellten mit einer Pistole bedrohte, plünderte sein Komplize die Kasse mit rund 600 Euro. Dann schnappten sich die mit blauen Kapuzenjacken bekleideten Ganoven das Handy Mitarbeiters (45) und flüchteten aus dem Wettbüro Richtung Fehlinghöhe. Eine Sofortfahndung mit 20 Streifenwagen verlief negativ. Ein Täter wird so beschrieben: 23 bis 25 Jahre, 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank, südländische Erscheinung, sprach mit Akzent. Komplize: 1,70 bis 1,75 Meter, schlank, südländische Erscheinung, sprach mit Akzent. (th)

Hinweise an das LKA unter 040/428 65 67 89
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige